9. Pforzheimer Orgelsommer

Ankündigung von Konzert-Terminen und mehrtätigen Veranstaltungen
Antworten
Patrick
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 8. Februar 2007, 08:02

9. Pforzheimer Orgelsommer

Beitrag von Patrick » Mittwoch 10. August 2011, 12:52

Eröffnungskonzert am 14. August um 20.00 Uhr mit KMD Mathias Kohlmann (Pforzheim)
in der Herz-Jesu-Kirche mit Videoübertragung!
Kompositionen von Bach (Sinfonia F-Dur), Rheinberger (Sonate Nr. 14 C-Dur op. 165), Franck
(Choral III a-Moll) und Karg-Elert (Passacaglia und Fuge über B-A-C-H op. 150)

2. Konzert am 21. August um 20.00 Uhr mit Hans Jürgen Huber (Trompete) und Franz
Günthner (Orgel) aus Diessen am Ammersee in der St. Antoniuskirche (!) mit Videoübertragung!
Kompositionen für Trompete und Orgel von Charpentier (Prélude aus dem „Te Deum“), Bach
(Choralbearbeitungen zu „Was Gott tut, das ist wohlgetan“ und „Valet will ich dir geben“), J. Ch.
Bach (Sonate Es-Dur) und Baldassare (Sonata F-Dur) sowie Orgelwerke von Bach (Concerto G-Dur
BWV 592), Vierne („Clair de lune“ op. 53/5; Final aus der „1. Orgelsymphonie“ op. 14) und Widor
(Toccata F-Dur aus der “5. Orgelsymphonie“ op. 42/1)

3. Konzert am 28. August um 20.00 Uhr mit Kathedralorganist Ignace Michiels
(Brügge/Belgien) in der Herz-Jesu-Kirche (!) mit Videoübertragung!
Kompositionen von Bach/Dupré (Sinfonia D-Dur aus der Kantate Nr. 29; Choralbearbeitung „Allein
Gott in der Höh’ sei Ehr“ BWV 664), Mendelssohn-Bartholdy (Variations sérieuses d-Moll op. 54),
Bossi (Scherzo g-Moll op. 49/2), Peeters (Symphonische Fantasie op. 13), Litaize (Prélude et Danse
fuguée), Vierne („Feux follets“ op. 53/4) und Widor (Final aus der „2. Orgelsymphonie“ op. 13/2)

4. Konzert am 4. September um 20.00 Uhr mit Mario Cifferi (Porto San Giogio/Italien)
in der St. Franziskuskirche mit Videoübertragung!
Kompositionen von Bach (Pièce d’Orgue BWV 572; Choralbearbeitung “Schmücke dich, o liebe
Seele” BWV 654), Reger (Introduktion und Passacaglia d-Moll), Padre Davide da Bergamo (Sinfonia
col tanto applaudito Inno Popolare), Bossi („Stunde der Weihe“ op. 132/4“ und „Stunde der Freude“
op. 132/5), Liszt (Symphonische Dichtung „Orpheus“), und Tournemire (Improvisation sur le „Te
Deum“)

5. Konzert am 11. September um 20.00 Uhr mit Pauli Pietiläinen (Church of the „Holy Cross“,
Lahti/Finnland) in der St. Franziskuskirche mit Videoübertragung!
Heitere Orgelmusik von Spergher (Sinfonia), Ketèlby (Musikalische Dichtungen „In einem
Klostergarten“; „Auf einem persischen Markt“), Lefébure-Wély (Boléro de Concert) und Petrali
(Sonata Finale im italienischen Opernstil)

6. Konzert (Abschlusskonzert) am 18. September um 20.00 Uhr
als „Orgelspaziergang“ von der St. Franziskuskirche (!) über die Barfüßerkirche zur Herz-Jesu-
Kirche mit KMD Mathias Kohlmann und Kantor Michael Eckerle (Orgel)
Kompositionen für Orgel zu vier Händen und zwei Orgeln von Bach (Aria aus Kantate Nr. 35),
Gussago (Sonata „La Leona“), Soler (Concerto Nr. 1 C-Dur), Mozart (Allegro molto aus der
„Symphonie g-Moll“ KV 550), Wesley (Duette), Callahan (Ragtime), Bédard (Petite Suite) und
Rossini (Sinfonia aus „Wilhelm Tell“) sowie Orgelwerke für einen Spieler von Guilmant (Sonate III
c-Moll op. 56), Bourgeois (Serenade op. 22), Planyavsky (Capriccio „Cha-cha-cha“) und Bélier
(Toccata d-Moll)


Eintrittspreise:
Einzelkonzert € 8.-- (erm. für Schüler und Studenten € 6.--), Gesamtabo € 40.-- (erm. € 28.--),
Familienkarte ab 2 Erwachsene mit Kind € 15.-- (Gesamtabo € 70.--)
Künstlerische Leitung: KMD Mathias Kohlmann und Kantor Michael Eckerle

Antworten