Orgelkurs in Romainmôtier (Schweiz)

Ankündigung von Konzert-Terminen und mehrtätigen Veranstaltungen
Antworten
Tobias Willi
Beiträge: 2
Registriert: Montag 17. April 2017, 14:03
Wohnort: Zürich

Orgelkurs in Romainmôtier (Schweiz)

Beitrag von Tobias Willi » Samstag 30. Dezember 2017, 09:29

Vom 15.-29. Juli 2018 wird der 50. Internationale Orgelkurs in Romainmôtier stattfinden.

Für den Interpretationskurs "Autour de Jehan Alain" (22.-29. Juli) in diesem Jubiläumsjahr werden drei ausserordentliche Dozenten das Werk Jehan Alains in einen grösseren Kontext stellen: Ludger Lohmann (Stuttgart) unterrichtet Bach (18 Choräle), deutsche Romantik (Mendelssohn, Liszt, Reger) und Alain; Eric Lebrun (Paris) französische Musik des 19. und 20. Jahrhunderts (Widor, Vierne, Franck, Tournemire, Langlais, Alain, Litaize); Guy Bovet (Neuenburg) Barockmusik aus Italien (Frescobaldi), Spanien (Correa de Arauxo, Aguilera de Heredia), Frankreich (du Mage) sowie die Werke von Jehan Alain.

Dazu findet vom 15.-22. Juli ein Improvisationskurs (Emmanuel Le Divellec & Tobias Willi) mit täglichem Einzel-Unterricht sowie Klassenlektionen statt, der für alle offen steht, unabhängig von ihren Vorkenntnissen.

Die Kurse finden auf der legendären Hausorgel der Familie Alain, der neu in Romainmôtier aufgebauten Hausorgel von Prof. L.F. Tagliavini sowie der Lhôte-Orgel in der romanischen Klosterkirche statt. Daneben sind weitere Übinstrumente vorhanden. Kurssprachen sind Deutsch, Französisch und Englisch.

Unter http://www.jehanalain.ch sind weitere Informationen, Anmeldeformular und genaue Repertoire-Listen zu den Kursen erhältlich.

Antworten