Seite 1 von 1

Orgelbauer

Verfasst: Freitag 4. Mai 2018, 22:23
von kernspalter
Im Internet entdeckt man immer wieder Orgelbaufirmen, die in der Orgelbauerliste http://www.orgel-information.de/orgelbau/index.html nicht enthalten sind.


Orgelbau Johannes Motz: http://www.orgelbau-motz.de/ueber-orgelbau-motz.html
Die jüngsten Pressestimmen stammen aus dem Jahr 2011.

Robert Maag Orgelbau: http://www.orgelbau-maag.de/index.html
Die Seite wurde seit 2015 nicht mehr aktualisiert.

Tilman Trefz Orgelbau und Intonation: http://www.tilmantrefz.de/startseite/
Trefz ist sehr aktiv, kürzlich wurde ein Orgelneubau in Oppenweiler vollendet (http://www.tilmantrefz.de/projekte/oppe ... stephanus/), ein weiteres interessantes Projekt soll 2019 fertig sein: http://www.tilmantrefz.de/fileadmin/inh ... _dispo.pdf

Re: Orgelbauer

Verfasst: Mittwoch 16. Mai 2018, 08:32
von kernbeißer
TilmannTrefz ist in der Region recht aktiv und baut wirklich schöne, gut klingende Orgeln.

Die Orgel in Horb/N., die kenne ich, die ist sehr gut gelungen.

Er traut sich auch mal zurück zu bauen. Gerade in Horb wurde von Dreimanualigkeit zurück zur gehäusegerechten Zweimanualigkeit gebaut. Gehäuse, Raum und Klang sind wieder in ihrer Ordnung. Das empfinde ich als gelungen.

Scheer ist sicher ein interessantes Projekt, zumal die Kirche von Domenikus Zimmermann gestaltet wurde. Hier ein adäquates Instrument zu erbauen wertet das Ensemble natürlich auf. Die Orgel-Ruine die dort zu finden ist leider nicht.

Alles in allem ein spannendes Unternehmen mit guten Instrumenten.

Re: Orgelbauer

Verfasst: Mittwoch 16. Mai 2018, 20:50
von Administrator
Danke für die Hinweise, die drei Orgelbauer habe ich ergänzt. Wenn Euch noch etwas auffällt, immer raus damit.