Suche Plenum-Paradestücke/Hits ab 1800, bitte um Tipps!

Informationen und Diskussionen zu allen Bereichen rund um die Orgel herum,
z.B. Vorstellung der eigenen Kirchengemeinde, Konzert- und Gottesdienstgestaltung, Konzertberichte, Sparmaßnahmen in der Gemeinde, Organisation, usw.
Antworten
dieterich
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 5. Mai 2016, 11:27

Suche Plenum-Paradestücke/Hits ab 1800, bitte um Tipps!

Beitrag von dieterich » Sonntag 11. Juni 2017, 14:48

Guten Sonntag allerseits!

hier eine Frage, die sicher generell sehr viele interessiert:

Ich suche für ein äusserst wichtiges Konzert noch ein möglichst geeignetes Orgelwerk zum Anfang bzw. Schluss:

Hier die Daten und Kriterien:

Orgel aus den 70ern, 26 Reg., 2 Man. + Pedal (übl. Tastenumfang), 2 freie Kombinationen, barocke Dispos., aber wohl zu schwache Grundstimmen (OW nur ein leiser 8'), wohl zu laute Aliquote und Mixturen, schwergängige Traktur bei OW an HW.

Die Stücke sollten möglichst positiv-begeisternd oder reißerisch und (auch ) "anhörbar" für ein Gottesdienstpublikum sein, spieltechnisch mittel bis schwer (gerne für Auditorium viel schwerer/virtuoser wirkend als in Wirklichkeit!), Plenum (o. a., zumindest überwiegend auf Hw, stets mit gekoppeltem OW), aus der Zeit 1800 - heute.

Was für Paradestücke würdet Ihr dafür empfehlen! thanks a lot!

Nachthorn
Beiträge: 32
Registriert: Freitag 6. Februar 2015, 09:56

Re: Suche Plenum-Paradestücke/Hits ab 1800, bitte um Tipps!

Beitrag von Nachthorn » Sonntag 11. Juni 2017, 17:35


violdigamb
Beiträge: 36
Registriert: Montag 23. Februar 2015, 11:53

Re: Suche Plenum-Paradestücke/Hits ab 1800, bitte um Tipps!

Beitrag von violdigamb » Sonntag 11. Juni 2017, 22:43

Hallo, wie wär's mit zwei Transkriptionen:

Mozart: Ouverture und Allegro KV 199,1 (Orgelfassung von E. Kraus) in: CV 2.118
Liszt/Bach: Einleitung ud Fuge aus der Kantate "Ich hatte viel Bekümmernis"

Viele Grüße,

violdigamb

Solcena
Beiträge: 140
Registriert: Dienstag 29. Oktober 2013, 13:21
Kontaktdaten:

Re: Suche Plenum-Paradestücke/Hits ab 1800, bitte um Tipps!

Beitrag von Solcena » Dienstag 13. Juni 2017, 17:32

violdigamb hat geschrieben:
Sonntag 11. Juni 2017, 22:43
Liszt/Bach: Einleitung ud Fuge aus der Kantate "Ich hatte viel Bekümmernis"
Dieses festliche Pleno-Stück gibt es dank der unermüdlichen Initiative des Herrn Macchellas (ist der Vollzeit-Notensetzer?) auch im Netz - Danke für den Tipp!

ChrisiW
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 12. August 2016, 06:49
Wohnort: Halle

Re: Suche Plenum-Paradestücke/Hits ab 1800, bitte um Tipps!

Beitrag von ChrisiW » Freitag 16. Juni 2017, 13:47

Die Toccata in G-Dur von Theodore Dubois ist ja auch ganz hübsch, allerdings weiß ich nicht so recht, ob sich dieses Stück auf der eingangs beschriebenen Orgel gut darstellen lässt.

malle235
Beiträge: 105
Registriert: Sonntag 20. März 2016, 19:25

Re: Suche Plenum-Paradestücke/Hits ab 1800, bitte um Tipps!

Beitrag von malle235 » Freitag 16. Juni 2017, 16:50

sicherlich nicht das genialste Orgelstück der Welt, aber schwungvoll und eingängig,
spieltechnisch nicht besonders schwer, keine Läufe

Cesar Franck, aus den Pieces posthumes, Grand-Choeur / Sortie pour un Noel, bei IMSLP unter Franck/Collections zu finden
https://www.youtube.com/watch?v=0eLsDaQy8NY

ansonsten, Karg-Elert, Nun danket alle Gott aus op. 65

Orgel
Beiträge: 60
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 16:52

Re: Suche Plenum-Paradestücke/Hits ab 1800, bitte um Tipps!

Beitrag von Orgel » Samstag 17. Juni 2017, 15:54

J. S. Bach: Sinfonia D-Dur BWV 249 (aus: Franz Lehrndorfer: Drei Bearbeitungen für Orgel aus Werken von J. S. Bach, opus-Verlag)

ChrisiW
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 12. August 2016, 06:49
Wohnort: Halle

Re: Suche Plenum-Paradestücke/Hits ab 1800, bitte um Tipps!

Beitrag von ChrisiW » Sonntag 18. Juni 2017, 08:20

Zugegeben, die G-Dur-Toccata von Dubios ist spieltechnisch nicht herausragend, kommt bei den Zuhörern aber sehr wirksam an.

Ansonsten finde ich noch das Finale von Nicolas Jacques Lemmens immer wieder ganz gut gerade als Abschluss, aber auch die Toccata op. 108 Nr. 1 von Albert Renaud.

Orgel
Beiträge: 60
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 16:52

Re: Suche Plenum-Paradestücke/Hits ab 1800, bitte um Tipps!

Beitrag von Orgel » Sonntag 18. Juni 2017, 11:49

- Sigfrid Karg-Elert: Ein Siegesgesang Israels (Alla Händel) Op. 101 Nr. 5
- Camille Saint-Saëns: Improvisation a-moll Op. 157 Nr. 7
- Alexandre Guilmant: Fugue D-Dur Op. 25 Nr. 3
- von Hans-André Stamm gibt es viele sehr lohnenswerte Stücke (auch in Anlehnung an irische oder lateinamerikanische Musik, Suiten etc.)

Nachthorn
Beiträge: 32
Registriert: Freitag 6. Februar 2015, 09:56

Re: Suche Plenum-Paradestücke/Hits ab 1800, bitte um Tipps!

Beitrag von Nachthorn » Freitag 23. Juni 2017, 23:47

Hallo dieterich,

was wird denn jetzt im Konzert gespielt?

Gruß, nachthorn

Antworten