Grüße aus Nordschwaben

Hier können sich Musiker, Kantoren, Organisten, Dirigenten, Musikbegeisterte, ..., ..., ...
ausgiebig vorstellen
Antworten
andro
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 9. Juni 2013, 17:34

Grüße aus Nordschwaben

Beitrag von andro » Dienstag 11. Juni 2013, 13:35

Ich möchte mich kurz vorstellen, ich komme aus Monheim und unterrichte Klavier und Keyboard. Jetzt hab ich mir meinen großen Traum vom Orgelspielen erfüllt und eine digitale Orgel zu gelegt.
Ich hoffe das ich im Forum ein paar Tipps erhalte.
Meine erste Frage: welche Orgelschule könnt Ihr zum Selbststudium empfehlen?

Ronald Henrici
Beiträge: 663
Registriert: Sonntag 18. Juli 2010, 21:44
Wohnort: Bad Krozingen und Donaueschingen

Re: Grüße aus Nordschwaben

Beitrag von Ronald Henrici » Sonntag 16. Juni 2013, 20:21

Versuchen Sie es einmal mit der Orgelschule von Hermann Keller. da Sie ja schon Klavierunterricht erteilen, kommen Sie mit dieser Orgelschule bestens zurecht.Wesentlich besser ist es, wenn Sie Kontakt zu einer Kirche mit einer Pfeifenorgel aufnehmen und diese auch häufig spielen.
Auch in Nordschwaben gibt es herrlich klingende Kirchenorgeln, deren Spiel aufgrund der Raumakustik immer wieder Freude bereitet.
Gruß
Ronald
he: Orgel spielen heißt:einen mit dem Schauen der Ewigkeit erfüllten Willen offenbaren. (Ch.M.Widor)

andro
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 9. Juni 2013, 17:34

Re: Grüße aus Nordschwaben

Beitrag von andro » Donnerstag 20. Juni 2013, 10:45

Vielen Dank Für den Tipp.

Viele Grüße
andro

Antworten