"Tach" aus Bremen

Hier können sich Musiker, Kantoren, Organisten, Dirigenten, Musikbegeisterte, ..., ..., ...
ausgiebig vorstellen
Antworten
stadtmusikantin
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 21. November 2012, 14:52

"Tach" aus Bremen

Beitrag von stadtmusikantin » Mittwoch 21. November 2012, 17:40

Als Neuling(in) aus dem gar nicht mal so besonders hohen Norden grüße ich mal in die - mir noch unbekannte - Runde!
Ich freue mich, dass es so ein Forum gibt (von dem ich bis gestern gar nichts ahnte...) und hoffe, mich hier bei Bedarf über die Sorgen, Freuden & Nöte sowie praktische Dinge des Organistenalltags austauschen zu können, statt einsam und durchgefroren auf der ungeheizten Orgelempore darüber nachgrübeln zu müssen. :mrgreen:

Benutzeravatar
Administrator
Site Admin
Beiträge: 844
Registriert: Donnerstag 7. September 2006, 16:31
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: "Tach" aus Bremen

Beitrag von Administrator » Donnerstag 22. November 2012, 11:36

Hallo Stadtmusikantin,

herzlich willkommen im Forum. Natürlich kannst Du hier Sorgen, Probleme, Wünsche usw. loswerden. Einfach fleißig schreiben und dann kommen nach und nach - je nachdem wie alle Zeit haben - auch Antworten.

Wo spielst Du denn? Fest angestellt oder nebenbei? Vorlieben an Orgelmusik? Erzähl mal was über Dich.

Und grundsätzlich gilt: Den Admin kannst Du immer fragen, auch per Mail.
Herzliche Grüße

Daniel
(Admin)
_______________________________________
http://www.musik-medienhaus.de
http://www.orgel-information.de
http://www.buch-und-note.de
http://www.notenkeller.de

Ronald Henrici
Beiträge: 654
Registriert: Sonntag 18. Juli 2010, 21:44
Wohnort: Bad Krozingen und Donaueschingen

Re: "Tach" aus Bremen

Beitrag von Ronald Henrici » Samstag 12. Januar 2013, 15:00

Sei gegrüßt auf der Orgelbank. Auch wenn Du Dich erst warmspielen mußt.
Ronald :)
he: Orgel spielen heißt:einen mit dem Schauen der Ewigkeit erfüllten Willen offenbaren. (Ch.M.Widor)

Antworten