Hobby Organist

Hier können sich Musiker, Kantoren, Organisten, Dirigenten, Musikbegeisterte, ..., ..., ...
ausgiebig vorstellen
Antworten
pollagch
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 25. Mai 2008, 18:02
Wohnort: 94104 Witzmannsberg
Kontaktdaten:

Hobby Organist

Beitrag von pollagch » Dienstag 27. Mai 2008, 21:21

Ich gehöre mit meinen fast 52 Jahren zu den Silveragern.

Geboren wurde ich 1956 in Soest in Nordrhein-Westfalen.
Mein Vater und meine Oma konnten Klavierspielen, also
musste (oder durfte ich das auch lernen). Nach anfänglicher
Begeisterung empfand ich das eher als lästig, bis, ja
bis ich damals im Fernsehen (wir hatten daheim gar keins,
sondern bei Freunden meiner Eltern durften wir Kinder, wenn
wir besonders brav waren, Filme wie Lassie oder Fury schauen, so
war das damals eben) eine Klavier mit 3 Tastenreihen übereinander
sah.

Soetwas wollte ich auch haben und darauf spielen können.
Also Papi genervt. Ich erfuhr, soetwas nennt man Orgel,
und, ich durfte Orgelunterricht nehmen. Bis zum D-Examen
habe ich es geschafft.

Zwischendurch beendete ich die Realschule, absolvierte eine
Lehre als Radio- Fernsehtechniker, dann Fachabitur und
danach Studium. Heute bin ich als Dipl.-Ing bei einem
großen Automobilkonzern tätig.

Das erklärt wohl auch meine Neigung zur Technik von
Musikinstrumenten. Habe insgesamt 4 Dr. Böhm Orgeln
zusammengeschraubt (BnT, DnT, Fnt und eine Top-Sound),
die FnT habe ich noch, später dann mal aufwendig midifiziert.
Für die Sakralmusik habe ich eine kleine Viscount Orgel daheim,
zum richtigen orgeln geht es in eine Kirche

Mehr dazu auf meiner Homepage

http://www.pollag.de


Ja was sonst noch, ach so, viel später nach dem schlagen von
Kirchenorgeln, traf man sich mal mit Freunden, man machte Musik,
und dann kamen die ersten Keyboards. Akutuell ein Technics KN5000 mit
Festplatte. Wir musizieren mit Freunden zusammen, aber mehr im unteren

semiprofessionellen
Bereich.

Ich lebe heute seit über 25 Jahre mit meiner Frau und meinen 3 Hunden
in Bayern.
Mitglied bei: GdO

Benutzeravatar
Administrator
Site Admin
Beiträge: 846
Registriert: Donnerstag 7. September 2006, 16:31
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Beitrag von Administrator » Mittwoch 28. Mai 2008, 08:44

Lieber Pollagch,

herzlich willkommen hier im Forum. Ich freue mich, jemanden aus meiner ehemaligen Nachbarschaft (von 2002-2006 wohnten wir in Frontenhausen) zu treffen. Grüß mal den Vilstalsee von uns und das schöne Niederbayern.

Fühl Dich recht wohl im Forum und auf unseren Seiten. Anregungen, Ideen, Wünsche und Beiträge sind herzlich willkommen.

Ein herzliches Pfüati Gott (ich hoffe, die Rechtschreibung war jetzt ok)

Daniel

(Admin)

pollagch
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 25. Mai 2008, 18:02
Wohnort: 94104 Witzmannsberg
Kontaktdaten:

Vilstal

Beitrag von pollagch » Dienstag 17. Juni 2008, 21:04

Hallo Daniel, das ist ja nett, aus Frontenhausen, selbstverständlich gehen die Grüsse zurück, das Vilstal werde ich grüssen. Die Welt ist wirklich klein. Ich war vor vielen Jahren beruflich in Taiwan. In einer Millionenstadt Kaosiung, abend in einer kleiner Hotelbar. Dort traf ich einen Mann (Europäer im Ausland reden miteinander), nach seinem English schloss ich auf deutsche Herkunft, es kam der Hammer, er war in der gleichen Stadt wie ich geboren. An dem Abend sind wir schwer versunft.
Mitglied bei: GdO

Antworten