Vorstellung

Hier können sich Musiker, Kantoren, Organisten, Dirigenten, Musikbegeisterte, ..., ..., ...
ausgiebig vorstellen
Antworten
Karlicional
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 25. Dezember 2013, 10:48
Wohnort: Oberfranken / BT

Vorstellung

Beitrag von Karlicional » Freitag 27. Dezember 2013, 19:06

Ich bin ein Neuzugang und stelle mich kurz vor.
Komme aus Oberfranken, bin männlich und seit meiner Jugend an der Orgel interessiert. Seit einigen Jahren bin auch Aushilfsorganist in sechs katholischen Kirchen. Habe aber nie irgendeine Prüfung abgelegt. In meiner Schulzeit hatte ich ca. 2 Jahre Klavierunterricht, das war alles.
Ich hoffe, in diesem Forum bekomme nützliche und erbauende Anregungen.

Es grüßt euch Kalicional.

Benutzeravatar
Administrator
Site Admin
Beiträge: 820
Registriert: Donnerstag 7. September 2006, 16:31
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung

Beitrag von Administrator » Freitag 27. Dezember 2013, 19:56

Hallo Karlicional,

herzlich willkommen ! Wenn Du Fragen hast, immer raus damit.

Hast Du denn vor, irgendwann noch eine Prüfung in Angriff zu nehmen? Oder soll es bei einem "nebenbei" bleiben?

Ronald Henrici
Beiträge: 635
Registriert: Sonntag 18. Juli 2010, 21:44
Wohnort: Bad Krozingen und Donaueschingen

Re: Vorstellung

Beitrag von Ronald Henrici » Freitag 27. Dezember 2013, 20:35

Bei dem Neuankömmlingsschicksal werde ich an meine Kindheit und Jugendzeit erinnert.
.... mit einer sehr viel gründlicheren Lehererausbildung mit Schwerpunkt Musikpädagogik und einem mehrjährigen Volontariat im Orgelbau habe ich vielen Kirchenmusikern (Ausbildung Musikhochschule) fachlich manches voraus.
Also, lieber Neuling im Forum:
Gehe das Organistenamt praktisch an ! Und Du wirst Deine Freude daran haben !
Zur Beantwortung mancher Fragen stehe auch ich gerne zur Verfügung.
Gruß
Ronald :)
he: Orgel spielen heißt:einen mit dem Schauen der Ewigkeit erfüllten Willen offenbaren. (Ch.M.Widor)

Karlicional
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 25. Dezember 2013, 10:48
Wohnort: Oberfranken / BT

Re: Vorstellung

Beitrag von Karlicional » Montag 30. Dezember 2013, 19:06

Vielen Dank für die Begrüßung hier in diesem Forum.

Eine Organisten Prüfung ist bei mir derzeit nicht möglich. Weiß auch nicht, ob sie bei meinem Talent etwas bringt .Trotzdem interessiert mich, was zum Beispiel bei der leichtesten Prüfung vom Hobbyorganisten verlangt wird?

Ich wünsche allen ein gutes neues Jahr.

Karlicional.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast