Urlaubs-Orgeln

Alles, was sonst nirgendwo passt.
z.B. Grüße, Wünsche, Verabredungsgesuche, ...
Antworten
Grobgehackt
Beiträge: 72
Registriert: Sonntag 9. November 2008, 16:57
Wohnort: auf dr Alb

Urlaubs-Orgeln

Beitrag von Grobgehackt » Samstag 25. Juli 2015, 15:06

Unser Admin Daniel hat in einem Mail das "Sommerloch" angesprochen.
Zu welchen Gelegenheiten können wir an eine "Urlaubs-ORgel" sitzen und mit Händen, Füssen und Ohren daran "austoben" oder einfach nur geniessen...?!
Nun, Sommerurlaub gibts bei mir nicht, Aber ich hatte bereits zu Pfingsten eine Gelegenheit, den "Sauerländer Dom" zu besuchen und auch eine Weile die Orgel kennen zu lernen.
Gebaut von Klais (1957) und überarbeitet 2014. Tolle Akkustik - vor allem für einen Wohnzimmer/Dorforgel-Spieler :-)
Kleiner Einblick gibts auf youtube, für Bilder reicht der Platz hier nicht
https://www.youtube.com/watch?v=UDfn8ATzp5Q

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste