Eule-Orgel Bautzen

Alles, was sonst nirgendwo passt.
z.B. Grüße, Wünsche, Verabredungsgesuche, ...
Antworten
Ippenstein
Beiträge: 482
Registriert: Montag 3. August 2009, 15:23

Eule-Orgel Bautzen

Beitrag von Ippenstein » Sonntag 7. Juni 2015, 15:28

Nachdem im Dom in Bautzen ja eine sehr schöne romantische Orgel stehen soll und ich nächstes Wochenende wieder
dort in der Nähe verweile, wollte ich fragen, ob sich der Organist unter den Lesern hier befindet und es mir ermöglichen
kann, mich mal auf den Orgelbock zu setzen.
Im Gegenzug dazu biete ich an, "meine" Eule 2/28 von 1909 ausgiebig schlagen zu können.

https://dl.dropboxusercontent.com/u/789 ... gang-1.mp3 (Und nein, kein volles Werk, nur ausgewählte Register :wink: )

Viele Grüße

Ippenstein

Ronald Henrici
Beiträge: 642
Registriert: Sonntag 18. Juli 2010, 21:44
Wohnort: Bad Krozingen und Donaueschingen

Re: Eule-Orgel Bautzen

Beitrag von Ronald Henrici » Sonntag 7. Juni 2015, 19:46

Beim Dom zu Bautzen musst Du Dir überlegen, ob Du den Katholischen oder Evangelischen Organisten brauchst !
Die Beiden haben es nicht ganz einfach.
Gruß
Ronald
he: Orgel spielen heißt:einen mit dem Schauen der Ewigkeit erfüllten Willen offenbaren. (Ch.M.Widor)

Solcena
Beiträge: 140
Registriert: Dienstag 29. Oktober 2013, 13:21
Kontaktdaten:

Re: Eule-Orgel Bautzen

Beitrag von Solcena » Sonntag 7. Juni 2015, 20:52

Sollte der Bautzener Dom nicht bis Ende dieses Jahres wegen einer Innenrenovierung geschlossen bleiben?
Ippenstein hat geschrieben: Im Gegenzug dazu biete ich an, "meine" Eule 2/28 von 1909 ausgiebig schlagen zu können.

https://dl.dropboxusercontent.com/u/789 ... gang-1.mp3 (Und nein, kein volles Werk, nur ausgewählte Register :wink: )
Ist es die, ist es nicht?

Ippenstein
Beiträge: 482
Registriert: Montag 3. August 2009, 15:23

Re: Eule-Orgel Bautzen

Beitrag von Ippenstein » Montag 8. Juni 2015, 12:26

Genau die ist es. :mrgreen:

Viele Grüße

Ippenstein

Solcena
Beiträge: 140
Registriert: Dienstag 29. Oktober 2013, 13:21
Kontaktdaten:

Re: Eule-Orgel Bautzen

Beitrag von Solcena » Montag 8. Juni 2015, 15:16

Schöne Dispo, das zweite Manual ja sogar mit einer Klangkrone! Eine Solozunge auf II (Vox Humana oder Clarinette) wäre noch schön gewesen, aber man kann ja nicht alles haben...

Die Concertflöte 8' im zweiten Manual (Nr. 19) fällt in der Reihenfolge der Register etwas auf - war die original 4' oder stand die immer an dieser Position?

LG

Ippenstein
Beiträge: 482
Registriert: Montag 3. August 2009, 15:23

Re: Eule-Orgel Bautzen

Beitrag von Ippenstein » Montag 8. Juni 2015, 17:25

Das ist ein Schreibfehler. Es ist eine 4-Fuß. Bedenkt man, daß die Kirche etwa 250 Menschen fasst, stellt sich die Disposition als sehr üppig dar. Aber die Klarinette fehlt mir auch.

Viele Grüße

Ippenstein

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 3 Gäste