Farfisa Orgel Modell Windsor abzugeben + Wertfrage

Gesuche und Angebote nichtkommerzieller Art
Antworten
Windsor
Beiträge: 1
Registriert: Montag 18. April 2011, 12:06

Farfisa Orgel Modell Windsor abzugeben + Wertfrage

Beitrag von Windsor » Mittwoch 20. April 2011, 11:35

Hallo,

ich habe eine sehr gut erhaltene Farfisa Orgel Modell Windsor zu verkaufen. Kaum bespielt und voll funktionsfähig.

Raum Stuttgart.


Und falls keine interesse haben sollte, weiß jemand wieviel die dinger noch Wert sind?


DANKE :D

Triforium
Beiträge: 150
Registriert: Freitag 3. September 2010, 12:23
Wohnort: -bereich: Baden-Württemberg

Beitrag von Triforium » Mittwoch 20. April 2011, 12:27

Du wirst, wenn Du bei Ebay nachschaust feststellen, dass diese alten Teile "für 'nen Appel + Ei" verschleudert werden.

Der Spieltisch mag vielleicht solide Holz sein, wenn aber die Elektronik darin von vorgestern ist, interessiert das Instrument niemand mehr.

Ein Bekannter hat eine Farfisa Pergamon verschenkt, weil ansonsten nur noch der Wertstoffhof dafür Interesse gehabt hätte.

Gruß

T.

ikasawak1100
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 19. März 2013, 10:16

Re: Farfisa Orgel Modell Windsor abzugeben + Wertfrage

Beitrag von ikasawak1100 » Donnerstag 21. März 2013, 09:53

Ich antworte hier auf einen etwas älteren Eintrag, weil ich den erst jetzt gelesen habe.
Ich spiele auf einer Pergamon, darüber stehen 2 moderne Keyboards weil da die Begleitautomatik einfach umfangreicher ist, aber die eigentliche Melodie spiele ich nur auf dem oberen Manual der Pergamon, Leslie voll eingeschaltet, den menschlichen Chor auch, da bekommt immer noch jeder Zuhörer eine Gänsehaut, eben wegen dem tollen Klang. Schon klar, solche Instrumente bekommt man bei Ebay nachgeschmissen weil es veraltete analoge Technik ist, meine werd ich auch irgendwann entsorgen müssen, Ersatzteile gibt es ja auch kaum noch, aber ich hoffe das ich noch lange Spass an der Pergamon habe. Soviel zur Ehrenrettung der Pergamon, eine der besten Analogorgeln die überhaupt je gebaut worden ist.
Gruss an alle

Antworten