Die Suche ergab 725 Treffer

von kernspalter
Donnerstag 20. Januar 2011, 15:47
Forum: Orgel intern
Thema: "Warum ist die Banane krumm"...
Antworten: 42
Zugriffe: 29173

Also vergleiche auch nicht Äpfel mit Birnen. Natürlich gibt es dafür aus allen Epochen des Orgelbaus Beispiele, das nimmt einer Suche nach den Gründen dafür trotzdem nicht den Sinn. Ich vergleiche nicht Äpfel mit Birnen, sondern den Austausch von Mixturen und Zungen mit dem Austausch von Mixturen u...
von kernspalter
Montag 17. Januar 2011, 16:54
Forum: Orgel intern
Thema: 2' im Hauptwerk
Antworten: 41
Zugriffe: 14749

Ein "Paradebeispiel" für wechselnde Bedeutungen bis hin zum nichtssagenden Namen: Nachthorn. Das stand im Laufe der Zeit und in den unterschiedlichen Orgellandschaften und Orgelbauer für: weit/sehr weit/normal/eng, normal-/schmallabiiert, offen/gedeckt, 16' bis 1' . . . ... und sogar für ein gemisc...
von kernspalter
Montag 17. Januar 2011, 14:49
Forum: Orgel intern
Thema: 2' im Hauptwerk
Antworten: 41
Zugriffe: 14749

Für mich heißt das allerdings, dass ich auch den Herren Ader und Laukvik eine gewisse Nachlässigkeit attestiere, denn der Begriff war bereits anders besetzt und spielte in der älteren Bedeutung eine wichtige Rolle in Literatur und Debatten. Daß Begriffe im Lauf der Zeit ihre Bedeutung ändern und au...
von kernspalter
Montag 17. Januar 2011, 11:35
Forum: Orgel intern
Thema: 2' im Hauptwerk
Antworten: 41
Zugriffe: 14749

Soweit ich weiß, reden wir im Moment von Lückenregistrierungen (was ich übrigens besonders liebe: 8' + 1 3/5') und nicht von Spaltklang. Der zweite Begriff ist, wenn ich mich recht erinnere, typisches Orgelbewegungsvokabular und zielt auf kontrastierende Farben innerhalb der Disposition, unabhängig...
von kernspalter
Dienstag 11. Januar 2011, 09:37
Forum: Orgel intern
Thema: "Warum ist die Banane krumm"...
Antworten: 42
Zugriffe: 29173

Ich habe auch nicht behauptet, daß man die Gemeinde in Altenbruch mit einem Brustwerksplenum allein begleiten sollte. Organisten haben, soweit ich weiß, wie die meisten Menschen auch, zwei Hände und Füße. Davon, daß die Gemeindebegleitung ohne Gebrauch eines adäquat registrierten Pedals versucht we...
von kernspalter
Montag 10. Januar 2011, 19:34
Forum: Orgel intern
Thema: 2' im Hauptwerk
Antworten: 41
Zugriffe: 14749

Ah ja, ohne verallgemeinern zu wollen: Für mich sieht es auf den ersten Blick so aus, als seien solche Registrierungen mit einem flötigen 2' hufiger anzutreffen. In der Ausgangsfrage ging es ja mehr um einen prinzipalischen 2' im HW. Offenbar muss man das doch unterscheiden. Ich habe auch den Verda...
von kernspalter
Montag 10. Januar 2011, 09:18
Forum: Orgel intern
Thema: 2' im Hauptwerk
Antworten: 41
Zugriffe: 14749

Im Ochsenhauser Orgelbuch müsste man so etwas auch finden. Stimmt, habe gerade nachgesehen. Wobei hier auffällt, daß auch bei Lückenregistrierung mehrere Achtfüßer zusammengezogen werden, also Copel 8' + Solicinal 8' (+ Principal 8') + Waldflauten 2' oder Spitzflauten 8' + Copel 8' + Solicinal 8' +...
von kernspalter
Donnerstag 6. Januar 2011, 07:58
Forum: Orgel intern
Thema: Positiv-Eigenbau
Antworten: 1
Zugriffe: 1870

Re: Positiv-Eigenbau

Was hätte man auf diesem Positiv spielen können ? Eine riesige Menge an Orgel- bzw. "Clavier"-Musik - im Prinzip alles, was sich auf einem Manual mit dem Umfang C-d³ realisieren läßt. Manualiter-Musik gibt's von Frescobaldi, Sweelinck, Buxtehude, Pachelbel, Bach, Mozart, Brahms und ungefähr tausend...
von kernspalter
Donnerstag 6. Januar 2011, 07:16
Forum: Orgel intern
Thema: 2' im Hauptwerk
Antworten: 41
Zugriffe: 14749

Spaltklänge wie 8+2 sind ebenfalls eher ein Ding der Orgelbewegung. Das würde ich so nicht unterschreiben. Spaltklangregistrierungen sind doch aus dem 18. Jahrhundert in durchaus nennenswerter Menge überliefert, gerade auch aus dem süddeutschen Raum. Man könnte allenfalls sagen, daß diese Registrie...
von kernspalter
Dienstag 4. Januar 2011, 19:21
Forum: Orgel intern
Thema: Auszüge im Pedal
Antworten: 3
Zugriffe: 2433

Re: Auszüge im Pedal

Für einen 32’ im Pedal wird manchmal eine 16’-Reihe genommen und um 1 Oktave nach unten erweitert. Kann man den umgekehrten Weg gehen und aus einem 32’ einen 16’ (und 8’) entnehmen und die restlichen hohen Pfeifen (mit sinnvollem Mensurverlauf) dazubauen ? Ja, das wird ja auch immer wieder mal gema...
von kernspalter
Dienstag 4. Januar 2011, 10:32
Forum: Orgel intern
Thema: 2' im Hauptwerk
Antworten: 41
Zugriffe: 14749

Re: 2' im Hauptwerk

Historische Orgeln (auch schon im Barock) haben bisweilen keinen selbständigen 2’ im Hauptwerk (z.B. Irsee, Balthasar Freiwiß 1752-1754, II / 32). Man könnte noch die Holzhey-Orgel in Rot an der Rot anführen, die hatte bei III/36 ursprünglich überhaupt keinen 2'. (Der 2' im II. Manual kam erst nach...
von kernspalter
Montag 3. Januar 2011, 23:45
Forum: Orgel intern
Thema: "Warum ist die Banane krumm"...
Antworten: 42
Zugriffe: 29173

Und da die Kirchenleitungen natürlich aus Theologen und theologisch interessierten Laien und nicht aus Kirchenmusikern bestanden, hatte die Gemeindebegleitung seit dieser Zeit die höchste Priorität, wenn es um Orgelneubauten und Orgelgestaltung ging. Das ist vielfach belegt. Dann sollte es doch kei...
von kernspalter
Montag 3. Januar 2011, 17:05
Forum: Orgel extern
Thema: Zahlen, die den Niedergang der Kirchenmusik dokumentieren
Antworten: 64
Zugriffe: 35581

Roland Eberlein hat geschrieben:In der Tat, da kenne ich etliche.
Dann wäre es sicher lehrreich, wenn Sie einen davon bewegen könnten, seine Literaturliste hier zu veröffentlichen, damit man sie mit der Tiratuttis vergleichen könnte.
von kernspalter
Montag 3. Januar 2011, 16:54
Forum: Orgel extern
Thema: Zahlen, die den Niedergang der Kirchenmusik dokumentieren
Antworten: 64
Zugriffe: 35581

Gegenfrage: Hat Bach seine Musik und die seiner Zeitgenossen entsprechend ihrem Anteil am gesamten Repertoire gespielt? Selbstverständlich nicht, aber soweit ich das mitbekommen habe, leben wir nicht mehr zur Zeit Bachs, sondern in einem Zeitalter des Stilpluralismus. Oder haben sie allen Ernstes v...
von kernspalter
Montag 3. Januar 2011, 16:40
Forum: Orgel extern
Thema: Zahlen, die den Niedergang der Kirchenmusik dokumentieren
Antworten: 64
Zugriffe: 35581

Nächster Aspekt: wieso nur deutsche Komponisten? In der Liste sind einige andere, die geflissentlich ignoriert werden. Da bin ich schuld. Ich habe nur die drei Komponisten erwähnt, die auch in der Eberlein-Liste vorkommen. Ich bin mir allerdings nicht ganz sicher, ob nicht eventuell auch June Nixon...