Die Suche ergab 663 Treffer

von Ronald Henrici
Mittwoch 23. März 2011, 14:17
Forum: Orgel intern
Thema: Volumen
Antworten: 7
Zugriffe: 4448

Genannte Register in der Obertonreihe sind nicht volumensteigernd, wenn man sie vollfriffig spielt. Sie führen zu Überlagerungen und Verstimmungen in der Klangentfaltung, obwohl sie als Pfeifen rein gestimmt sind. Beispiel. wenn man einen 8 Fuß, einen 4 Fuß mit einer Terz 1 3/5 Fuß vollgriffig spiel...
von Ronald Henrici
Mittwoch 23. März 2011, 14:02
Forum: Orgel intern
Thema: Orgeln im Kölner Dom oder: Der Fluch des Generalspieltischs
Antworten: 11
Zugriffe: 9898

Noch einmal zum Spieltisch Kölner Domorgel. Aus den Zeiten, als Hans Bachem Domorganist war, kenne ich die Orgel sehr genau, weil ich Herrn Bachen des öfteren bei Messen vertreten habe. Damals war ich knapp 18 Jahre alt, es war nur die Orgel in der Vierung vorhanden. Vor meinem "Einsatz" habe ich Ha...
von Ronald Henrici
Mittwoch 23. März 2011, 13:13
Forum: Orgel intern
Thema: Steinmeyers Fabrikorgeln
Antworten: 15
Zugriffe: 9663

Nochmals zu Steinmeyer Fabrikorgeln. Es ist richtig, daß auch Steinmeyer Serieninstrumente hergestellt hat, die nach Schablone angefertigt wurden. Denn nach dem ersten Weltkrieg gab es Bedarf, der nicht allzu teuer sein durfte. Es waren in den meisten Fällen Übergangs - Kleinorgeln mir bis höchstens...
von Ronald Henrici
Montag 21. März 2011, 22:21
Forum: Orgel intern
Thema: Orgelblog - Informationen über Orgel, Orgelbau, usw.
Antworten: 6
Zugriffe: 7605

Bei der Umfrage gibt es mehrere Möglichkeiten. Ich informiere mich nicht nur über Fachliteratur sondern suche auch viele Gespräche mit Fachleuten und interessierten Laien !
von Ronald Henrici
Mittwoch 16. März 2011, 14:37
Forum: Orgel intern
Thema: Kugelflöte, Septade, Trichtergedackt, Rohrschweizerpfeife...
Antworten: 18
Zugriffe: 7152

Es kommt wesentlich darauf an, was man mit diesen Registern macht, wie man sie intoniergt und in welcher Höhenlage diese Register nach ihren akustischen Gegebenheiten disponiert.Die genannte Disposition in berlin ist für mich als Intonierender doch sehr aufschlußreich. das kann nicht funktionieren. ...
von Ronald Henrici
Mittwoch 16. März 2011, 00:06
Forum: Orgel extern
Thema: Vergütung nebenamtlicher Organistentätigkeit
Antworten: 37
Zugriffe: 29025

Als "Wanderorganist", der sich ausschließlich mit einem Musiklehrerexamen und Orgelprüfung Land NRW mit früherem nebenamtlichen Aufträgen an Landeseigenen Orgeln, z.B. in Aulen von Schulen, an Saalorgeln, an Orgeln in Landeskliniken, in Trauerhallen, z.B. Westfriedhof in Köln, an die Orgeln begab, w...
von Ronald Henrici
Dienstag 15. März 2011, 23:42
Forum: Orgel intern
Thema: Private Orgelfahrt
Antworten: 3
Zugriffe: 4066

Die Reaktionen der Kirchenmusiker auf Besucher ihrer Orgeln ist sehr unterschiedlich. Erlebnisse meiner Art als "Wanderorganist" und ehemaliger Volontär im Orgelbau kann da nur sagen, daß es gerade an Kirchen, wo eine Konkurrenz befürchtet wird, eine immanente Ablehnung gegenüber den Spielwünschen o...
von Ronald Henrici
Dienstag 15. März 2011, 23:26
Forum: Orgel intern
Thema: Kugelflöte, Septade, Trichtergedackt, Rohrschweizerpfeife...
Antworten: 18
Zugriffe: 7152

Ich habe spiel- und intonatorische Erfahrung mit einigen dieser Register. Es sind nicht nur solistisch zu spielende, sondern auch in Klankombinationen lassen sich frappierend schöne klangfarben erstellen. darüber könnte ich ein Buch schreiben, zumal ich mich mit E.K.Rössler persönlich eingehnd befas...
von Ronald Henrici
Dienstag 15. März 2011, 23:11
Forum: Orgel intern
Thema: Register von Ernst Karl Rößler
Antworten: 12
Zugriffe: 10785

Die Rösslersche Orgel aus der ehemaligen Aula der Musikhochschule Freiburg steht heute in der Katholischen Laurentius/Lambertus - Kirche unverändert in Berlin. genauere Auskünfte kann Orgelbaumeister Späth aus Freiburg geben 1
von Ronald Henrici
Dienstag 15. März 2011, 23:09
Forum: Orgel intern
Thema: Register von Ernst Karl Rößler
Antworten: 12
Zugriffe: 10785

Es gibt Einspielungen von Rösslers Werken in der Nikolaikirche Hamburg Harvestehude und in der Sebalduskirche Nürnberg.
von Ronald Henrici
Dienstag 15. März 2011, 22:46
Forum: Orgel intern
Thema: Trichtergedackt/Dolkan
Antworten: 4
Zugriffe: 4909

Ich begegne den Registern bei meinen Tätigkeiten als Wanderorganist seit Jahren ständig im Bereich Baden-Württemberg, im Rheinland und in Bayern. In den Orgeln von Bornefeld ist der Dolkan oft zu finden. Trichtergedeckt gibt es in Rösslerschen Orgeln, aber auch in älteren Orgeln des OBM Steinmeyer u...
von Ronald Henrici
Dienstag 15. März 2011, 22:42
Forum: Orgel intern
Thema: Aachen - Orgel Dreifaltigkeitskirche
Antworten: 13
Zugriffe: 11039

Unter Google Stichwort Trinitatiskirche Köln gibt es einen ausführlichen Bericht und ein Flyer . Die Aufstellung ist gut gelungen. ich slbst habe die Orgel dort schon gespielt.
von Ronald Henrici
Dienstag 15. März 2011, 22:37
Forum: Orgel intern
Thema: Orgeln im Kölner Dom oder: Der Fluch des Generalspieltischs
Antworten: 11
Zugriffe: 9898

Warum stellt man nicht den Zentralen Spieltisch ins Kirchenschiff fahrbar. Dann kann der Organist den besten Platz für sein Hören und sein Registrieren einrichten.
von Ronald Henrici
Dienstag 15. März 2011, 22:31
Forum: Orgel intern
Thema: Steinmeyers Fabrikorgeln
Antworten: 15
Zugriffe: 9663

Steinmeyer hat in keinster Weise fabrikorgeln gebaut. Mir persönlich sind eine Menge Steinmeyer - Orgeln bekannt, die eine ausgewogene Disposition und Intonation haben. Der Irrtum von der "Steinmeyerschen Fabrikorgeln" ist nicht aus den Köpfen zu kriegen ! Wahrscheinlich treiben sich die Bestrebunge...
von Ronald Henrici
Dienstag 15. März 2011, 22:25
Forum: Orgel intern
Thema: Grundlegende Fachliteratur zur Einführung in den Orgelbau
Antworten: 11
Zugriffe: 5965

Ellerhorst ist sehr gründlich, setzt aber viele Kenntnisse in Akustik - überhaupt in Physik viel voraus. Einfacher zu lesen ist der Klotz, weil er aufbauend auch weitere fortführende Literatur nennt. Wichtig für den Modernen orgelbau sind die Erkenntnisse von Ernst Karl Rössler in Zusammenhang mit m...