Die Suche ergab 663 Treffer

von Ronald Henrici
Freitag 13. Oktober 2017, 17:37
Forum: Orgel extern
Thema: Orgelspiel bei Beerdigungen: Barzahlung
Antworten: 4
Zugriffe: 732

Re: Orgelspiel bei Beerdigungen: Barzahlung

Letzteres ist so richtig im Steuerrecht verankert. Also sehe man die Organisten- Beerdigungsangelegenheit als freiberufliche Tätigkeit an, die vom Beerdigungsinstitut gegen Quittung bezahlt wird, aber vom beauftragenden Angehörigen des Verstorbenen stammt, weil das Beerdigungsinstitut sich den Betra...
von Ronald Henrici
Freitag 13. Oktober 2017, 17:16
Forum: Orgel extern
Thema: Orgelunterricht
Antworten: 3
Zugriffe: 422

Re: Orgelunterricht

Was den Orgelunterricht betrifft ist die Konfession eigentlich egal. Denn im Unterricht geht es ja schließlich um Spieltechnik und entsprechende Literatur. Welchen konfessionellen Einsatz es aber gibt, das ist erst als zweites Element zu betrachten und richtet sich danach, in welchem konfessionellen...
von Ronald Henrici
Freitag 13. Oktober 2017, 17:00
Forum: Orgel extern
Thema: Liegt doch da ein Vertrag...
Antworten: 5
Zugriffe: 430

Re: Liegt doch da ein Vertrag...

Steuerrechtlich gesehen gibt es bei einem Vertrag andere Vergütungssätze als bei Abrechnung mit Aufwandsentschädigung, bei der jeder Empfangende für die steuer- und versicherungsrechtlichen Angelegenheiten selbst zu sorgen hat. Aus Unfall - Versicherungs - Gründen ist bei einer etwa ähnlich gelegene...
von Ronald Henrici
Freitag 13. Oktober 2017, 16:45
Forum: Orgel extern
Thema: Lieder anzeigen
Antworten: 6
Zugriffe: 732

Re: Lieder anzeigen

Es gibt noch wunderbare andere Möglichkeiten. Geschehen in der basilika Ottobeuren - mit durchschlagendem Erfolg. Es ging um ein festliches Osterlied GL 328, 1 und 5 - zum Schluß der Messe. Bei der Lieanzeige ließ sich 328,1 vorher gut einstellen, aber als es um den Wechsel zur Strophe 5 ging, ließ ...
von Ronald Henrici
Freitag 13. Oktober 2017, 16:22
Forum: Orgel intern
Thema: Vernichtung von Orgeldenkmälern
Antworten: 6
Zugriffe: 767

Re: Vernichtung von Orgeldenkmälern

Lieber Kernspalter ! Kann es sein, daß die Schweizer Firma Metzler nur Neubauten erstellt und sich über wertvolle "alte Orgeln" keine Gedanken macht und dies dann neubau - werbe - trächtig den Gemeinden offeriert ? Ist solches nicht schon öfter so geschehen, auch von anderen Orgelbaumeistern, die li...
von Ronald Henrici
Montag 17. Juli 2017, 10:24
Forum: Orgel intern
Thema: Streicher
Antworten: 9
Zugriffe: 1886

Re: Streicher

Stimmt !
Aber auch die Streicher sind auf Tonkanzellenladen mit anderen Registern in Hinsicht der Klangfarben sehr gut mischbar.
Die Intonation der Streicher, die schon auf Registerkanzellenladen gestanden haben, gestaltet sich allerdings sehr aufwendig und intensiv langwierig.
Gruß
Ronald
von Ronald Henrici
Samstag 27. Mai 2017, 21:08
Forum: Orgel extern
Thema: Luther
Antworten: 5
Zugriffe: 1076

Re: Luther

Luther und die Orgel ? :oops: :o In der Zeit gab es sehr wenig Orgeln, besonders nicht in den Kirchen, die der Reformation zugeführt wurden. Luther selbst war im Kloster und ist mit der Gregorianik vertraut, wo es keine Orgel zur Begleitung und zum Solospiel gab. Er wurde mit dem Instrument nicht ko...
von Ronald Henrici
Montag 1. Mai 2017, 20:48
Forum: Orgel extern
Thema: Inaktive Gemeinden ...
Antworten: 20
Zugriffe: 5084

Re: Inaktive Gemeinden ...

Natürlich sind die Kirchenglocken weitreichender. Daran gibt es keinen Zweifel. Aber in der besagten Dorfgemeinde erklingen die Kirchenglocken erst unmittelbar mit Beginn des Gottesdienstes, also sonntags um 10 Uhr.
Gruß
Ronald
von Ronald Henrici
Montag 1. Mai 2017, 20:28
Forum: Orgel extern
Thema: Zahl der Hörer in Orgelkonzerten
Antworten: 20
Zugriffe: 15538

Re: Zahl der Hörer in Orgelkonzerten

Es geht hier im Thema um das"Reine Orgelkonzert". Für den Besuch eines Orgelkonzertes spielen leider sehr viele Faktoren hinein, die manchen Interessenten davon abhalten, ins Konzert zu gehen. Diese Faktoren haben wenig damit zu tun, daß der Organist "nahebringen" darf und soll, vielmehr um äußere U...
von Ronald Henrici
Montag 1. Mai 2017, 19:28
Forum: Orgel extern
Thema: 23.9.10: Ein denkwürdiger Tag für katholische Organisten!
Antworten: 6
Zugriffe: 3561

Re: 23.9.10: Ein denkwürdiger Tag für katholische Organisten!

Das Problem ist heute gar nicht mehr so im Mittelpunkt. Denn auch bei den Kindergärtnerinnen kommt man katholischerseits davon ab zu bestimmen, daß diese katholisch sein müsse, um angestellt werden zu können. Denn auch da gibt es Mangel an Kindergärtnerinnen. Daß man sagt, sie oder er müsse christli...
von Ronald Henrici
Montag 1. Mai 2017, 19:09
Forum: Orgel extern
Thema: Inaktive Gemeinden ...
Antworten: 20
Zugriffe: 5084

Re: Inaktive Gemeinden ...

Folgendes zur Dorforganistin ! Lassen Sie sich nicht beirren von der geringen Zahl der Gottesdienstbesucher. Diese sind besonders froh, daß auch für sie die Orgel zum Lobe Gottes erklingt. Erleben letzten Sonntag in einer Dorfgemeinde: Zehn Minuten vor dem Gottesdienst waren nur zwei Besucher da, wa...
von Ronald Henrici
Sonntag 30. April 2017, 21:45
Forum: Orgel intern
Thema: Streicher
Antworten: 9
Zugriffe: 1886

Re: Streicher

Oft genug habe ich die Möglichkeit, auch auf einer romantischen Orgel zu spielen und finde die dortigen Streicher excelent.Aber Streicher auf Tonkanzellenladen sind klanglich noch besser, weil eine bessere Mischfähigkeit mit anderen Stimmen gegeben ist. Der Intonieraufwand ist ein wesentlich höherer...
von Ronald Henrici
Sonntag 30. April 2017, 21:05
Forum: Orgel intern
Thema: Kugelflöte, Septade, Trichtergedackt, Rohrschweizerpfeife...
Antworten: 18
Zugriffe: 7146

Re: Kugelflöte, Septade, Trichtergedackt, Rohrschweizerpfeife...

Der 1 1/7 und der 8/9 sind beibehalten worden, aber auf einzelne neue Pfeifenstöcke gestellt hochbänkig angebracht worden. Dabei hat man dann die Repetition ab h 1 bis a3 (Ladenende) oktaviert vorgenommen und nach oben hin ab h 1 in der Lautstärke continuierlich reduziert.Die beiden Register wurden ...
von Ronald Henrici
Montag 24. April 2017, 20:36
Forum: Orgel intern
Thema: Neobarocke Orgeln
Antworten: 24
Zugriffe: 5820

Re: Neobarocke Orgeln

Was Sprondel zum Konzertsaal mit Orgel schreibt, hat schon seine Berechtigung. Ein Orgeltag pro Woche läßt sich sicherlich kaum durchführen. Dazu sind die Mieten der Konzertsaalverwaltungen zu hoch. Aber es gibt schon einen guten Versuch im Konzertsaal des Kurhauses Wiesbaden. Da findet regelmäßig e...
von Ronald Henrici
Montag 24. April 2017, 20:08
Forum: Orgel intern
Thema: Kugelflöte, Septade, Trichtergedackt, Rohrschweizerpfeife...
Antworten: 18
Zugriffe: 7146

Re: Kugelflöte, Septade, Trichtergedackt, Rohrschweizerpfeife...

Ob das genannte Carillon (H. Klotz) das gleiche ist, was mir gerade im Kopfe ist, weiß ich nicht. Aber aus meiner intonatorischen Erfahrung mit Klotz zusammen gab es ein Cornett mit 8 Fuß Gedeckt, 2 2/3 Fuß Nasat, 1 3/5 Fuß Principal, 1 1/7 Fuß Flöte und 8/9 Fuß weites Nachthorn, wobei Klotz den Nas...