Die Suche ergab 60 Treffer

von Vargonautas
Freitag 22. September 2017, 17:02
Forum: Orgel intern
Thema: Digitalorgel im Kirchenraum - Eure Erfahrungen: Haltbarkeit etc.?
Antworten: 10
Zugriffe: 983

Re: Digitalorgel im Kirchenraum - Eure Erfahrungen: Haltbarkeit etc.?

Guten Tag zusammen, Als Orgelbauer erlebe ich ständig, wie sich Pfeifen gegenseitig beeinflussen. Differenz- und Summationstöne, Schwebungen beim Anspielen mehrerer Pfeifen. Schwebungen durch unsaubere Stimmung. Windreduzierung (dadurch Stimmungsveränderungen) bei kleinen Pfeifen durch dicke Registe...
von Vargonautas
Dienstag 12. September 2017, 12:17
Forum: Orgel intern
Thema: Digitalorgel im Kirchenraum - Eure Erfahrungen: Haltbarkeit etc.?
Antworten: 10
Zugriffe: 983

Re: Digitalorgel im Kirchenraum - Eure Erfahrungen: Haltbarkeit etc.?

Guten Tag zusammen. Es sprechen einige Gründe gegen die Aufstellung einer Digitalorgel. Eine Pfeifenorgel kann jeder Orgelbauer reparieren, zur Not auch ein technisch versierter Laie. Eine elektronische Orgel ist nach ein paar Jahren schon veraltet, manchmal bekommt man noch nicht einmal mehr die pa...
von Vargonautas
Mittwoch 30. August 2017, 12:00
Forum: Orgel extern
Thema: Luther
Antworten: 5
Zugriffe: 827

Re: Luther

Guten Tag zusammen, in Litauen, in der dortigen evang. luth. Kirche, werden Luther, Bach und die Orgel "gefühlsmäßig" als so etwas wie eine Einheit gesehen. Elektronische Orgeln werden abgelehnt, auch kleine Gemeinden möchten möglichst eine mechanische Orgel haben. Bach wird dort im Zusammenhang mit...
von Vargonautas
Montag 7. November 2016, 15:20
Forum: Orgel intern
Thema: Im Winter auf der Orgel spielen- Strahler und Gebläse
Antworten: 4
Zugriffe: 1504

Re: Im Winter auf der Orgel spielen- Strahler und Gebläse

Hallo, vielen Dank für die sehr interessanten Tipps!! Die Kosten für den Paravent und die Manualheizung halten sich schön in Grenzen. Werde ich gleich nach Litauen übermitteln. Im Moment ist es in Litauen in Mode, die Kirchen mittels Infrarotstrahler zu beheizen. Das sieht natürlich etwas lustig aus...
von Vargonautas
Sonntag 6. November 2016, 11:23
Forum: Orgel intern
Thema: Im Winter auf der Orgel spielen- Strahler und Gebläse
Antworten: 4
Zugriffe: 1504

Im Winter auf der Orgel spielen- Strahler und Gebläse

Liebe Forumsmitglieder, in Litauen sind die meisten Kirchen nicht beheizt, meine Bekannte dort möchte aber gerne auch im Spätherbst oder Frühling proben, es natürlich dann in den Kirchen eiskalt. Ein Infrarotstrahler oberhalb des Spieltisches einer Orgel führte bei ihr zu Kopfschmerzen, wahrscheinli...
von Vargonautas
Dienstag 12. Januar 2016, 15:06
Forum: Orgel intern
Thema: Schlechter Witz? Grober Unfug?
Antworten: 11
Zugriffe: 5325

Re: Schlechter Witz? Grober Unfug?

Guten Tag, Mich hat als Orgelbauer interessiert, wie sich der Vorhang, der Bart bewegen soll. Mir war aufgefallen, das ich beim Intonieren größerer Pfeifen nie einen Luftzug von einer angeblasenen Pfeife her gespürt habe. Ich habe also ein paar Fäden, Filzstreifen vor eine Pfeife gehalten, die ich d...
von Vargonautas
Mittwoch 7. Oktober 2015, 19:32
Forum: Orgel intern
Thema: Anstrich von barocken Orgelgehäusen
Antworten: 15
Zugriffe: 5303

Re: Anstrich von barocken Orgelgehäusen

Guten Abend, das ist ja mehr als spannend...! jetzt frage ich mich, wann (die meisten) Orgelbauer angefangen haben, Orgelgehäuse selbst zu bauen. Ich vermute hier die Zeit kurz vor 1900, da viele Orgelbauer nun mit Maschinen (Kreissäge, Hobelmaschine, Ständerbohrmaschine, etc.) ausgestattet waren, u...
von Vargonautas
Dienstag 6. Oktober 2015, 02:05
Forum: Orgel intern
Thema: Anstrich von barocken Orgelgehäusen
Antworten: 15
Zugriffe: 5303

Re: Anstrich von barocken Orgelgehäusen

Hallo Kernspalter, das muß dann aber ein gehöriger organisatorischer Aufwand gewesen sein, die Koordination, Planung zwischen Orgelbauer, Gehäusebauer, Faßmaler. Von den verschiedenen Vorstellungen der einzelnen Parteien, wie die Orgel aussehen soll, wie sie bemalt werden soll, einmal ganz abgesehen...
von Vargonautas
Montag 5. Oktober 2015, 12:17
Forum: Orgel intern
Thema: Anstrich von barocken Orgelgehäusen
Antworten: 15
Zugriffe: 5303

Re: Anstrich von barocken Orgelgehäusen

Hallo, jetzt muß ich mich erst einmal entschuldigen und den Zeitraum, den ich meine, genauer beschreiben. Ich meine den Spätbarock, das Rokoko. Und hier gibt es viele, sehr viele Orgeln, die weiß gestrichen wurden, mit Goldverzierungen, so wie auch das Musikzimmer im Schloß Sans-Souci. Ich denke da ...
von Vargonautas
Sonntag 4. Oktober 2015, 00:02
Forum: Orgel intern
Thema: Anstrich von barocken Orgelgehäusen
Antworten: 15
Zugriffe: 5303

Anstrich von barocken Orgelgehäusen

Guten Abend zusammen, mich beschäftigt im Moment die Frage, ob es eine Zeitperiode gab oder eine Region, in der barocke Orgelgehäuse vorzugsweise weiß gestrichen wurden. Oder gab es sogar Orgelbauer, die ihre Orgeln weiß oder weiß gestrichen und mit Goldverzierungen versehen haben? Die Farbpalette d...
von Vargonautas
Mittwoch 30. September 2015, 22:36
Forum: Orgel intern
Thema: Die Johann-Preuss-Orgel in Kretinga-Fragen zur Restaurierung
Antworten: 17
Zugriffe: 10863

Re: Die Johann-Preuss-Orgel in Kretinga-Fragen zur Restaurie

Ich habe jetzt nicht alles bis ins Detail gelesen. Entgegen dem Vorschlag, im 2. Manual ein Register durch eine Flöte 4 auszutauschen würde ich dafür plädieren, sofern genügend Platz da ist, das 2. Manual um einen singenden 4-Fuß zu ergänzen. Wenn Flöte, dann eine, die mit Obertonreichtum und Chara...
von Vargonautas
Dienstag 29. September 2015, 14:29
Forum: Orgel intern
Thema: Die Johann-Preuss-Orgel in Kretinga-Fragen zur Restaurierung
Antworten: 17
Zugriffe: 10863

Re: Die Johann-Preuss-Orgel in Kretinga-Fragen zur Restaurie

Hallo Holger, so denke ich auch. Nur- ist es möglich, für eine gewöhnliche historische Orgel auch Gelder für eine Restaurierung zu bekommen? Für eine "Original Preuss-Orgel" dürfte es sicher einfacher sein, Gelder einzuwerben. Aber was wäre Original an der Orgel, wenn sie nach der Preuss-Disposition...
von Vargonautas
Montag 28. September 2015, 17:10
Forum: Orgel intern
Thema: Die Johann-Preuss-Orgel in Kretinga-Fragen zur Restaurierung
Antworten: 17
Zugriffe: 10863

Re: Die Johann-Preuss-Orgel in Kretinga-Fragen zur Restaurie

Hallo Kernspalter, die Unda-Maris fing beim c1 an, ging bis c3. Das Problem ist, das sich bisher alle die Köpfe heißgeredet haben, dass aber keine detaillierten Untersuchungen stattfanden. Es könnten sich theoretisch Unda-Maris-Pfeifen im zweiten Manual verstecken, da dort bei zwei Registern die gro...
von Vargonautas
Samstag 26. September 2015, 22:23
Forum: Orgel intern
Thema: Die Johann-Preuss-Orgel in Kretinga-Fragen zur Restaurierung
Antworten: 17
Zugriffe: 10863

Re: Die Johann-Preuss-Orgel in Kretinga-Fragen zur Restaurie

Hier etwas Neues in Sachen Preuß-Orgel in Kretinga. Mir liegt nun die Original-Disposition von Johann Preuß von 1775 vor. Die Orgel hatte ursprünglich 8 Register, kein Pedal. 1827 wurde sie an die evang. luth. Kirche in Kretinga verkauft und dort aufgebaut. Die Orgel wurde kurz vor 1900 umgebaut und...
von Vargonautas
Freitag 25. September 2015, 23:10
Forum: Orgel intern
Thema: Ungarn- ein orgelfreies Land?
Antworten: 16
Zugriffe: 4945

Re: Ungarn- ein orgelfreies Land?

Vielleicht ist die Orgel nicht so im öffentlichen Interesse wie bei uns, da diese im Katholischen einen relativ niedrigen Stellenwert hat, was auch in den anderen katholisch geprägten Osteuropäischen Ländern (Polen, Litauen ...) fest zu stellen ist. Und ein geringes öffentliches Interesse an der Or...