Die Suche ergab 725 Treffer

von kernspalter
Sonntag 15. Juli 2018, 09:15
Forum: Orgel intern
Thema: Orgelbauer-Kosten je St., Fahrzeit, km-Pauschale...
Antworten: 5
Zugriffe: 92

Re: Orgelbauer-Kosten je St., Fahrzeit, km-Pauschale...

Ippenstein hat geschrieben:
Sonntag 15. Juli 2018, 08:21
Nicht Stundenlohn sondern Stundenverrechnungssatz. Das ist ein himmelweiter Unterschied.
Ja, richtig. Rohlf kalkuliert seinen Stundensatz ausgehend vom "durchschnittlichen Stundenlohn". So wars gemeint.
von kernspalter
Sonntag 15. Juli 2018, 00:33
Forum: Orgel intern
Thema: Barocke oder Romantische Stimmung
Antworten: 8
Zugriffe: 275

Re: Barocke oder Romantische Stimmung

Aber das Pedal mitsamt der Koppel ist ausgeleiert. Eine weitere Renovation wird nicht mehr bewilligt. Zu teuer. Und neue Pfeifenorgeln gibts nur noch für grössere Gemeinden. Sparen gilt neuerdings auch für Kirchen. Neuerdings? Gespart wurde bei Kirchens schon immer. Auch das jetzige Instrument ist ...
von kernspalter
Samstag 14. Juli 2018, 14:48
Forum: Orgel intern
Thema: Barocke oder Romantische Stimmung
Antworten: 8
Zugriffe: 275

Re: Barocke oder Romantische Stimmung

Weshalb würdet ihr von der Pfeifenorgel Abstand nehmen? Ist das Instrument mangelhaft, dass sich eine Instandsetzung nicht lohnen würde? Sechs Register (8', 4', 4', 2', 1 1/3' mit Baß-Diskantteilung und ein Pedal-16') sind nicht so der Hit. Allerdings gehen solche Instrumente erfahrungsgemäß so sch...
von kernspalter
Samstag 14. Juli 2018, 14:43
Forum: Orgel extern
Thema: Orgel der Klosterkirche Dietramszell
Antworten: 3
Zugriffe: 64

Re: Orgel der Klosterkirche Dietramszell

Die Orgel soll von Meinrad Ellenrieder (1795) stammen, sie wurde 1848 von Balthasar Pröbstl umgebaut. Eine Disposition habe ich leider nicht finden können, laut Pröbstls Hauschronik hatte sie nach dem Umbau "18 Register, darunter 3 16füßige" (zwei davon, Prinzipalbaß und Bordun, stammten von Pröbstl...
von kernspalter
Samstag 14. Juli 2018, 12:11
Forum: Orgel extern
Thema: Wachet auf!?
Antworten: 13
Zugriffe: 580

Re: Wachet auf!?

Ich glaube, dass etliche Sprünge in der Begleitmelodie den Repititionen der registrierten Mixtur geschuldet sind, die Sinnhaftigkeit, dies mit einer rep. Stimme zu spielen, darf sicher hinterfragt werden. Ah, das wird es sein, ich höre die Repetitionen tatsächlich als Oktavierungen. Vielleicht sind...
von kernspalter
Samstag 14. Juli 2018, 12:06
Forum: Orgel intern
Thema: Orgelbauer-Kosten je St., Fahrzeit, km-Pauschale...
Antworten: 5
Zugriffe: 92

Re: Orgelbauer-Kosten je St., Fahrzeit, km-Pauschale...

Arbeitsstunden sind zunächst mal Arbeitsstunden, egal ob die im Fahrzeug, in der Werkstatt oder am Montageort anfallen. Stundenlöhne hängen davon ab, ob sie einem Lehrling, Gesellen oder Meister bezahlt werden. Ein aktuelles Angebot, das ich vor mir habe, berechnet für einen Intonateur knapp 60 Euro...
von kernspalter
Donnerstag 12. Juli 2018, 10:09
Forum: Orgel extern
Thema: Wachet auf!?
Antworten: 13
Zugriffe: 580

Re: Wachet auf!?

Ach Leute, BWV 645 ist auch klar, aber das ist doch nicht der Notentext von BWV 645, der da gespielt wird.
von kernspalter
Mittwoch 20. Juni 2018, 22:42
Forum: Orgel extern
Thema: Wachet auf!?
Antworten: 13
Zugriffe: 580

Re: Wachet auf!?

Bach ist klar.

Aber die hier eingespielte Version?
War das eine Kratzenstein-Spezial-Version oder gibt es die auch anderswo?
von kernspalter
Dienstag 19. Juni 2018, 09:29
Forum: Orgel extern
Thema: Wachet auf!?
Antworten: 13
Zugriffe: 580

Wachet auf!?

Kennt jemand diese reizende Version von "Wachet auf"?

https://www.kath-bom.de/html/pfarrkirch ... o=61522d7a&&
von kernspalter
Donnerstag 14. Juni 2018, 09:37
Forum: Orgel intern
Thema: Das richtige Instrument für...
Antworten: 8
Zugriffe: 856

Re: Das richtige Instrument für...

An anderer Stelle haben übrigens auch Komponisten Pate gestanden, z.B. in München Herz-Jesu war die Maßgabe, dass Bach und Messiaen ohne große Kompromisse spielbar sind. Messiaen spielte die Uraufführung seines Livre d'orgue in Stuttgart, an einer Walcker-Orgel, die Walter Supper und Anton Nowakows...
von kernspalter
Mittwoch 13. Juni 2018, 08:15
Forum: Orgel intern
Thema: Das richtige Instrument für...
Antworten: 8
Zugriffe: 856

Re: Das richtige Instrument für...

Dennoch ärgert mich das manchmals. Was ärgert Dich denn? Derzeit sitze ich an zwei Werken von Lefebure - W. zur Kommunion. Es finden sich Solostellen für ein leises Zungenregister, das so hier nicht in den Orgel verbaut ist. In unser Hauptkirche wird das ganz gut mit dem Krumhorn im geschlossenem S...
von kernspalter
Sonntag 10. Juni 2018, 00:28
Forum: Orgel intern
Thema: Das richtige Instrument für...
Antworten: 8
Zugriffe: 856

Re: Das richtige Instrument für...

Darin auch ein Interview mit einer Dame, die das Werk Jehan Alains musikwissenschaftlich erarbeitet hat. Natürlich fällt hier dann auch die Frage, wie ein Instrument gestaltet sein sollte, damit es den Vorstellungen Alains entspricht. Meine verzeihe mir den Unmut, aber das regt mich immer wieder au...
von kernspalter
Dienstag 5. Juni 2018, 21:33
Forum: Orgel extern
Thema: GEMA - Zwischen Kunst und Sparzwang
Antworten: 19
Zugriffe: 3055

Re: GEMA - Zwischen Kunst und Sparzwang

"Kirchenmusiker und Chöre in der katholischen Kirche können aufatmen. Der Verband der Diözesen Deutschlands hat sich mit der GEMA auf eine neue Regelung zur Vergütung relevanter Musik außerhalb von Gottesdiensten verständigt." https://www.domradio.de/themen/kultur/2018-06-05/katholische-kirche-einig...
von kernspalter
Dienstag 29. Mai 2018, 12:07
Forum: Orgel extern
Thema: Tonhalle Düsseldorf: Überarbeitung der Orgel
Antworten: 11
Zugriffe: 813

Re: Tonhalle Düsseldorf: Überarbeitung der Orgel

Selbst die neobarocken Choralfantasien, die im Pedal auch mal eine "ordentliche" 8'-Zunge im Pedal für den C.f. verlangen, dürften kaum mit dem Holzregal 8' überzeugend zu realisieren sein. Hier habe ich eine Version der Disposition gefunden, wo im Pedal eine Holztrompete statt des Holzregals angeg...
von kernspalter
Samstag 26. Mai 2018, 11:42
Forum: Orgel intern
Thema: Orgelspielen lernen für Kinder?
Antworten: 7
Zugriffe: 1000

Re: Orgelspielen lernen für Kinder?

Wenn ich hier kurz einmischen darf. Ich bin bereits über 30, kann aber Klavier spielen. Meint ihr ich sollte mich einfach mal bei unserem Kirchenmusiker melden? Ja, würde ich machen. Eventuell ist es nützlich, vorher einige Erkundigungen einzuholen. Ist das ein Kreis-/Bezirks-/Regionalkantor? Die s...