Die Suche ergab 217 Treffer

von Axel
Donnerstag 16. August 2018, 09:58
Forum: Orgel intern
Thema: Orgelspielen lernen für Kinder?
Antworten: 9
Zugriffe: 1618

Re: Orgelspielen lernen für Kinder?

Ja, das würde ich im Notfall auch so machen. Man ist inzwischen um jeden Orgelschüler froh. Aber optimal ist es nicht. Einerseits gibt es kaum sinnvolle Unterrichtsmaterialien, so dass man doch dann die Klavierschule mit an die Orgel nimmt. Andererseits ist die romantische Orgelliteratur oft sehr pi...
von Axel
Dienstag 24. Juli 2018, 22:10
Forum: Fragen zum Forum - Kategorien- und Themenwünsche
Thema: Tastengewicht
Antworten: 6
Zugriffe: 1003

Re: Tastengewicht

Wodrum geht es denn? Messen des Tastendrucks (würde ich mit einer Federwaage machen) oder blockieren der Taste in moderner Orgelmusik oder zum Stimmen? Letzteres mache ich immer mit einem Bleistift.
von Axel
Dienstag 24. Juli 2018, 22:07
Forum: Noten - Bücher - Kompositionen
Thema: Einfache Stücke für Ein– und Auszug
Antworten: 9
Zugriffe: 728

Re: Einfache Stücke für Ein– und Auszug

Stimmt, hatte ich glatt überlesen. Das muss aber kein echtes Problem sein. Da geht das gesamte süddeutsche und italienische Repertoire aus Renaissance und Barock, genug an mitteldeutschen und norddeutschen Stücken, die kein Pedal verwenden. Bei Frankreich und Englans muss man halt aufpassen, dass di...
von Axel
Montag 23. Juli 2018, 11:45
Forum: Orgel intern
Thema: Suche die besten Orgel-Intonateure - welche sind es?
Antworten: 2
Zugriffe: 509

Re: Suche die besten Orgel-Intonateure - welche sind es?

Voce umana hat da nicht unrecht, da gibt es einiges zu überlegen. Ansonsten würde ich das nicht zu hoch hängen, mit Arbeiten dieser Art hat inzwischen fast jede Firma Erfahrung. Hier im Westen gibt es Friedbert Weimbs, der sehr gut intoniert. Ein Mitarbeiter der Firma Fasen hat vor mehr als 10 Jahre...
von Axel
Montag 23. Juli 2018, 11:32
Forum: Noten - Bücher - Kompositionen
Thema: Einfache Stücke für Ein– und Auszug
Antworten: 9
Zugriffe: 728

Re: Einfache Stücke für Ein– und Auszug

Ich poste mal eine Liste aus einem Skript, dass ich mal für einen Kurs erstellt habe ("Hilfe, meine Orgel hat nur ein Manual - Musik für Kleinorgeln"). Bei Bedarf halte ich den Kurs auf Anforderung von Bistum oder Landeskirche auch gerne nochmal: Leichte Orgelmusik für den Gottesdienst Frühbarock: C...
von Axel
Montag 23. Juli 2018, 11:22
Forum: Noten - Bücher - Kompositionen
Thema: Einfache Stücke für Ein– und Auszug
Antworten: 9
Zugriffe: 728

Re: Einfache Stücke für Ein– und Auszug

Da gibt es natürlich massenhaft Literatur. Es kommt ein wenig darauf an, ob die Orgel eher barock oder eher romantisch ist. Im Bereich Barock gibt es relativ alte Sammlungen, die aber in Ordnung sind, z.B. Freie Orgelstücke alter Meister bei Bärenreiter. Nicht schlecht ist auch der Organo pleno Band...
von Axel
Montag 23. Juli 2018, 11:05
Forum: Orgel extern
Thema: Empfehlungen für Orgel und Violine
Antworten: 4
Zugriffe: 399

Re: Empfehlungen für Orgel und Violine

Da wären erst mal natürlich die üblichen Verdächtigen mit Violinsonaten: Bach, Händel, Corelli usw. Ein echter Kracher sind die Rosenkranzsonaten von Biber, ziemlich irre, mit umgestimmter Geige. Sieht erstmal krass aus, liegt aber gut und macht den Effekt von mehr als einer Geige. Sehr schön sind d...
von Axel
Sonntag 8. Juli 2018, 16:49
Forum: Orgel intern
Thema: Barocke oder Romantische Stimmung
Antworten: 8
Zugriffe: 799

Re: Barocke oder Romantische Stimmung

Ja, kann man. Im Prinzip hat eine romantische Orgel mehr 8' Register und weniger Obertonregister und Mixturen. Das ist sehr vereinfachend, aber trifft hier. Die franz. Namen deuten auf eine Orientierung an Orgeln von Cavaille-Coll (19. Jh.) hin. Somit ist Möglichkeit 1 eher romantisch gedacht. Allzu...
von Axel
Freitag 15. Juni 2018, 18:45
Forum: Orgel extern
Thema: Das mit dem Üben
Antworten: 9
Zugriffe: 1486

Re: Das mit dem Üben

Das erscheint mir durchaus plausibel. Man muss dann eben schauen, wie man dem begegnet. Es gibt ein nettes Buch von G. Mantel: Mut zum Lampenfieber. Da sind so einige mentale Techniken beschrieben, die bei so etwas helfen können. Ich kenne das Problem durchaus. Wichtig ist auch eine gute Vorbereitun...
von Axel
Freitag 15. Juni 2018, 18:39
Forum: Orgel intern
Thema: Das richtige Instrument für...
Antworten: 8
Zugriffe: 1319

Re: Das richtige Instrument für...

Das spricht für Messiaens Offenheit und Flexibilität, wenn er die Qualitäten des Instrumentes zu schätzen wusste. Er hat ja auch mit A. Rößler Stücke an der Beckerath in D'dorf vorbereitet. Ist doch prima. Insgesamt hat ihm vermutlich bei der Komposition ein etwas anderes Klangbild vorgeschwebt. Dan...
von Axel
Dienstag 12. Juni 2018, 22:36
Forum: Orgel extern
Thema: Das mit dem Üben
Antworten: 9
Zugriffe: 1486

Re: Das mit dem Üben

Nein, durch langsames Üben verlierst du nichts. Eine Ferndiagnose ist da schwierig, man müsste es mal sehen und hören. Letztlich gibt es 2 Möglichkeiten: Die Sachen sind eben doch nicht tief genug im Gehirn verankert. Dann müssten man schauen, ob man nicht früher anfängt zu üben, es liegen lässt und...
von Axel
Dienstag 12. Juni 2018, 22:22
Forum: Orgel intern
Thema: Das richtige Instrument für...
Antworten: 8
Zugriffe: 1319

Re: Das richtige Instrument für...

Wo ist da das Problem? Die Frage stellt sich doch ganz oft, welches Instrument einem Komponisten im Idealfall vorgeschwebt hat und damit auch bestens geeignet zur Darstellung seiner Werke ist. Jeder Orgelkomponist ist sich darüber im Klaren, dass es viele unterschiedliche Orgeln gibt und der Interpr...
von Axel
Dienstag 12. Juni 2018, 20:01
Forum: Orgel extern
Thema: Frage Orgel Universität Koblenz
Antworten: 7
Zugriffe: 954

Re: Frage Orgel Universität Koblenz

201-2016 war ich Orgeldozent in Koblenz, daher kenne ich die Orgel ganz gut. Ein Foto des Spieltischs: Koblenz Uni.jpg Die Aufstellung ist aus mehreren Gründen nicht ganz so ideal: Der Raum ist für einen "Saal" eher klein und die Orgel steht mit der Schmalseite zum größten Teil des Raums, der zusätz...
von Axel
Samstag 5. Mai 2018, 10:54
Forum: Orgel intern
Thema: Orgelspielen lernen für Kinder?
Antworten: 9
Zugriffe: 1618

Re: Orgelspielen lernen für Kinder?

Hallo Gaby, welche Informationen brauchst Du denn? Grundsätzlich ist es nicht falsch, sich vor dem Erlernen des Orgelspiels Kenntnisse am Klavier anzueignen. Früher galt das als Standard, kein Orgellehrer hat einen Schüler genommen, der nicht vorher Klavier gespielt hat. Heute sind Orgelschüler so r...
von Axel
Sonntag 18. März 2018, 18:42
Forum: Noten - Bücher - Kompositionen
Thema: Dupre Op. 62, "Entree"
Antworten: 7
Zugriffe: 1751

Re: Dupre Op. 62, "Entree"

Sollten wir dasselbe Video aus Beuron meinen...Ich habe mal schnell durchgeschaut, sagt er da wirklich, es habe ihn an Grenzen gebracht? Ich habe auch den Eindruck, dass er das Stück wirklich gut spielen kann.